Home

Anna Escala Sopranistin Stuttgart

„…Es galt extreme Höhen und große Intervalle sauber zu singen. …und bezauberte mit glockenreinen Koloraturen“. (Gmünder Tagespost 11.10.12)“

Curriculum Vitae Español

Geboren in Gavà (Barcelona)

Ausbildung
1982-1987 Unterricht in klassischem Ballett und spanischem Tanz/Kastagnetten
1997 Diplom Psychologie an der Universität Ramon Llull (Barcelona)
Gesangskurse in Lleida bei  Helmut Lips und Manuela Soto.
1998-2000 privater Gesangsunterricht bei Anna Ricci und Enriqueta Tarrés
2000/2005 Diplome als Gesangslehrerin(Grado Medio y Superior ) an der Musikhochschule Barcelona
2002-2004 Studium (Diplom KA) Gesang an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Thomas Pfeiffer und Neue Musik mit Agelika Luz
2004-2007 Studium an der Opernschule Stuttgart (Diplom Bühnensänger)  bei Prof. Ulrike Sonntag und Prof. Kathrin Prick (Prüfungspartie Norina aus „Don Pasquale“, G. Donizetti)
2010-2012 Masterclass und Unterricht mit Helen Donath und Ulrike Sonntag
Stipendien & Auszeichnungen
2002 „Andrés Segovia-José Miguel Ruiz Morales-Preis“ beim „XLV Curso Universitatio Internacional de Música Española de Santiago
2003 Stipendiatin beim „XLVI Curso de Música Española“ in Santiago de Compostela
2005 Stipendium der Händel-Akademie Karlsruhe
Einladung zur Produktion L’incontro improvviso (Haydn) bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen
2006/2007 Stipendium DAAD/La Caixa
2008 3. Preis beim Gesangswettbewerb „Josep Mirabent i Magrans“ in Sitges (Barcelona)

„Die Sopranistin verfügt über eine aussergewöhnlich grosse Bandbreite an stimmlicher Ausdruckskraft. Zärtliches Schmeicheln wechselt sich mit opernhafter Strahlkraft,neckische Schelmerei mit melancholischer Sehnsucht ab. (..) Stimmgewaltige und perfekt gesungene Koloraturen begeisterten“
(Der Teckbote und Wernau Zeitung 25 Februar 2011)

theme by teslathemes